Schriftgröße A A A
LEISTUNGEN

Krankenhausseelsorge

Krankenhausseelsorge

Das ökumenische Team der Krankenhausseelsorge in der Augusta-Krankenanstalt Bochum-Linden versteht sich als Gesprächspartner sowohl für Patientinnen und Patienten und deren Angehörige als auch für die im Haus Beschäftigten. Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorger möchten Menschen im Krankenhaus begegnen, sie unterstützen und begleiten.

In der seelsorgerlichen Begleitung und Begegnung und in den Gottesdiensten kann Annahme und Trost, Entlastung, Verstehen und Stärkung erfahren werden. Es kann aber auch die Zerbrechlichkeit des Lebens, die Konfrontation mit Krankheit, Leiden und Tod gemeinsam zu tragen versucht werden.

Die Krankenhausseelsorge in den Augusta-Krankenanstalten in Bochum-Linden ist ein Dienst der Kirchen, ein Angebot der evangelischen und katholischen Seelsorgerinnen und Seelsorger für die Menschen im Krankenhaus.

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger wissen um ihre konfessionelle Eigenständigkeit, verstehen sich aber in ihrem Auftrag ökumenisch und solidarisch verbunden. Die Krankenhausseelsorge wendet sich nicht nur an die Mitglieder der eigenen Konfession und Religion, sondern ist in Anerkennung der jeweils eigenen religiösen und weltanschaulichen Überzeugung offen für alle Menschen.